Sicherheit und Gesundheit an Grundschulen (1)

Als Lehrerperson hat man eine besondere F├╝rsorgepflicht f├╝r Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler. Diesem Aspekt wird im Rahmen der Ausbildung vor allem durch das Thema ÔÇ×AufsichtspflichtÔÇť Rechnung getragen. Im Schulalltag greift dies viel zu kurz. Es geht nicht nur um die Aufsichtspflicht oder darum, dass sich die Kinder beaufsichtigt f├╝hlen, sondern auch um Risiken, Gefahren und Verbote in der Schule.

Seit Kurzem bin ich Sicherheitsbeauftragter an unserer Schule und habe auch schon Fortbildungen besucht. Im Nachfolgenden weise ich auf einige Gefahren hin. Allerdings kann es sein, dass es von Bundesland zu Bundesland unterschiedliche Regelungen gibt. Schreibt dazu gerne unten in den Kommentaren, sodass ein Austausch stattfinden kann.

Im Kern geht es darum, s├Ąmtliche Risiken und Gefahren auszuschlie├čen. Dies betrifft den schulischen Alltag, genauso wie Experimente und au├čerschulische Veranstaltungen.

Jeder ist verpflichtet, auf Gefahren hinzuweisen

Gefahren erkennen. (Foto: Ralph)

F├╝r die Sicherheit in der Schule ist nat├╝rlich in erster Linie der Schultr├Ąger, die Schulleitung in etwas abgeschw├Ąchter Form aber auch der (oder die) Sicherheitsbeauftragte verantwortlich. Allerdings ist aber auch jeder Lehrer und jede Lehrerin im Rahmen der Dienstpflicht dazu verpflichtet, auf m├Âgliche Gef├Ąhrdungen (z.B. eine defekte Steckdose oder eine lose Schraube an einem Spielger├Ąt auf dem Pausenhof) hinzuweisen und diese auch an die entsprechende Stelle zu melden.

Bei welchen (Gefahren-) Stoffen ist Vorsicht geboten und welche sind verboten?

Es ist selbstverst├Ąndlich, dass man bei Gefahrenstoffen, die mit der weltweit geltenden Kennzeichnung nach GHS gekennzeichnet sind, besonders vorsichtig sein muss. Aus diesem Grund d├╝rfen Gefahrenstoffe, die z.B. explosiv, leicht entz├╝ndlich oder ├Ątzend sind, in der Grundschule nicht zum Einsatz kommen.

Aber auch beim Einsatz von Produkten f├╝r den Endverbraucher, wie z.B. Brennspiritus, Fleckenentferner, Spraydosen, muss man besonders vorsichtig sein. Kinder sollten mit diesen Produkten nicht alleine arbeiten und sollten auch die n├Âtige (Alters-) Reife haben.

Gefahrenstoffe, die verboten sind:

  • Speckstein (enth├Ąlt Asbest)
  • Quecksilber (z.B. in Thermometern)
  • Sekundenkleber (Verklebungsgefahr auf der Haut und in den Augen)
  • Hei├čklebepistolen (Verbrennungsgefahr)

Au├čerdem sollten in der Grundschule nur m├Âglichst l├Âsemittelfreie Kleber und Farben und Lacke mit einem sehr geringen Anteil organischer L├Âsemittel, die man mit Wasser verd├╝nnen kann, verwendet werden.

Besonderheiten bei elektrischen Ger├Ąten beachten. (Foto: Ralph)

Elektrische Ger├Ąte:
Generell d├╝rfen elektrische Ger├Ąte in der Schule nur zu ihrem eigentlichen Verwendungszweck eingesetzt werden, unter Aufsicht von Lehrpersonen. Beispielsweise ist der F├Ân nur zum Trocknen der Haare einzusetzen, er geh├Ârt sonst nicht in Kinderh├Ąnde. Genauso verh├Ąlt es sich mit Hei├čklebepistolen. Diese d├╝rfen ebenfalls nur von der Lehrperson verwendet werden.

Bald geht┬┤s hier mit dem zweiten Teil dieser Thematik weiter. Ich hoffe, ihr konntet heute bereits etwas f├╝r euch mitnehmen?

Merken
Zur Liste hinzuf├╝gen:
Hinzuf├╝gen
Schreiben Sie einen Kommentar
Diese Fachartikel k├Ânnten Sie auch interessieren
westermann plus
Dieser Artikel ist Teil des Grundschule aktuell-Lizenzprogramms. Mehr Infos zu unseren Lizenzen.
Neu
Schule ohne Lehrkr├Ąfte?

Hat K├╝nstliche Intelligenz (KI) wie der Chatbot-Chat GPT Auswirkungen auf die Arbeit in der Grundschule? Auf den ersten Blick wirkt die Frage...

Details
Zur Liste hinzuf├╝gen:
Hinzuf├╝gen
westermann plus
Dieser Artikel ist Teil des Grundschule aktuell-Lizenzprogramms. Mehr Infos zu unseren Lizenzen.
Neu
Nachrichten aus der Wissenschaft

Eine Zusammenstellung von aktuellen wissenschaftlichen Studien zu den Themen Sprechstimme von Lehrkr├Ąften, zu aktuellen Erkenntnissen zum Lesen...

Details
Zur Liste hinzuf├╝gen:
Hinzuf├╝gen
westermann plus
Dieser Artikel ist Teil des Grundschule aktuell-Lizenzprogramms. Mehr Infos zu unseren Lizenzen.
Neu
Aggressiver Sch├╝ler - was tun?
Die Classroom-Management Beratungskolumne
Der Classroom-Management Experte Christoph Eichhorn antwortet auf das Problem von Frau Petersen. Die Lehrerin hat mit Finn einen Sch├╝ler in ihrer...
Details
Zur Liste hinzuf├╝gen:
Hinzuf├╝gen
├ähnliche Beitr├Ąge
Sicherheit und Gesundheit an Grundschulen (3)

In diesem Beitrag m├Âchte ich euch noch ein paar weitere Hinweise zum Thema Sicherheit an Grundschulen geben. Um zu den ersten beiden Artikeln zu gelangen, klickt...

Lesen
Zur Liste hinzuf├╝gen:
Hinzuf├╝gen
Rituale im Klassenraum
Lesen
Zur Liste hinzuf├╝gen:
Hinzuf├╝gen
Sicherheit und Gesundheit an Grundschulen (2)
Lesen
Zur Liste hinzuf├╝gen:
Hinzuf├╝gen
Tipps f├╝r ein ruhiges Klima im Klassenraum
Lesen
Zur Liste hinzuf├╝gen:
Hinzuf├╝gen