Mein Start als Klassenlehrerin (6): Abschlussbuch der vierten Klasse (Teil 1)

Jeder der schon mal eine Grundschulklasse hatte, wei├č, wie schnell so ein Schuljahr um ist. Diese Erfahrung muss auch ich grade machen. Gef├╝hlt habe ich meine Klasse erst gestern ├╝bernommen, doch die lieben "Kleinen" haben sich bereits auf den weiterf├╝hrenden Schulen angemeldet und sind bereit, ihre Fl├╝gel auszubreiten und neue Wege zu gehen. Dennoch h├Ąngen sie noch mit ihrem Herzen an ihrer ersten Schule, ihren liebgewonnenen Mitsch├╝lern und an ihren Lehrerinnen und Lehrern. Um diese Stimmung aufzufangen und die Kinder nicht mit "leeren H├Ąnden" gehen zu lassen, habe ich mir f├╝r meine Klasse vorgenommen, ein Abschlussbuch zu erstellen. Letztes Jahr hab ich selbst eins geschenkt bekommen und die Idee und die Umsetzung fand ich so sch├Ân, dass ich es f├╝r meine Klasse ├╝bernehmen wollte.

Die Idee & Entstehung

Ein Abschlussbuch ist ein Buch voller Erinnerungen, Berichte, ganz vielen Fotos und zu guter Letzt auch Kontaktm├Âglichkeiten, damit sich die Kinder untereinander nicht aus den Augen verlieren. Die Idee brachte ich Anfang des zweiten Schulhalbjahres auf dem Elternabend und pr├Ąsentierte ihnen das Abschlussbuch des vergangenen vierten Schuljahres. Sofort begeisterten sich einige Eltern daf├╝r und es bildete sich ein kleines Team, das die Verwirklichung gemeinsam mit mir vorantreiben w├╝rde. Wir einigten uns auf einem Folgetreffen auf die folgenden Inhalte im Abschlussbuch:
  1. Fotos und Daten zur Grundschule
  2. Berichte und Fotos zu den vergangenen vier Grundschuljahren (beispielsweise Klassenfotos, Ausfl├╝ge, Klassenfahrt, schulinterne Feste)
  3. Fotos der einzelnen Lehrer
  4. Steckbriefe der Kinder.

Die ersten Schritte

Zun├Ąchst einmal wurden Fotos herausgesucht und gesichtet. Hierf├╝r musste ich auch die anderen Kolleginnen und Kollegen fragen, ob sie jeweils von den ersten Schuljahren Fotos h├Ątten. Dann haben wir alles sortiert, beschriftet und eingeordnet. Kurze Berichte unter den Fotos sollten die Kinder daran erinnern, was sie alles Sch├Ânes erlebt haben. Dann suchte ich nach einem passenden Steckbrief, wurde jedoch nicht f├╝ndig, sodass ich einen eigenen erstellte. Das ging recht schnell und unkompliziert, und hatte genau die Punkte, die f├╝r ein Abschlussbuch geeignet sind: ┬á
Der Steckbrief: Wichtig ist es, dass die Kinder Kontaktm├Âglichkeiten haben. (Foto: Sopie)
Momentan warten wir auf die R├╝ckgabe der Steckbriefe, die dann eingescannt werden. In der Zwischenzeit haben wir Angebote von verschiedenen Druckereien eingeholt, da das Buch ordentlich gebunden und gedruckt werden soll.

Der bisherige Stand

Noch ist das Buch nicht fertig gestellt, aber auch die Vorbereitungen machen Spa├č, vor allem wenn man engagierte Eltern und Kinder dabei hat. Die Berichte zu den einzelnen Ausfl├╝gen wurden auf die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler verteilt, die Spa├č daran haben. Wichtig ist noch der finanzielle Aspekt. In unserem Fall werden die B├╝cher den Kindern zum Abschluss geschenkt und nicht verkauft. Hierf├╝r haben wir noch ausreichend Geld in der Klassenkasse. Auf diesen Punkt muss man sich ganz am Anfang in der Elternschaft einigen. Es k├Ânnen nat├╝rlich auch Sponsoren gefunden werden, die dann in Form von "Werbung" im Buch auftauchen. Im n├Ąchsten Beitrag berichte ich euch von der Fertigstellung des Buches und zeige euch ein paar Ausschnitte. Seid ihr auch schon so gespannt wie ich?
Merken
Zur Liste hinzuf├╝gen:
Hinzuf├╝gen
Schreiben Sie einen Kommentar
Diese Fachartikel k├Ânnten Sie auch interessieren
westermann plus
Humor war notwendig

Olchi-Erfinder Erhard Dietl hat ein Buch ├╝ber seine Kindheit geschrieben. Beiratsmitglied Astrid D├Ârnhoff hat mit ihm ├╝ber seine Eltern und ├╝ber...

Details
Zur Liste hinzuf├╝gen:
Hinzuf├╝gen
westermann plus
Sch├╝lerin verweigert Mitarbeit
Fallbeispiel und Beratung: Das Problem: Anna (Name ge├Ąndert) besucht seit einem halben Jahr die erste Klasse. Obwohl sie in allen F├Ąchern gut...
Details
Zur Liste hinzuf├╝gen:
Hinzuf├╝gen
westermann plus
Kinder durch Krisen begleiten
Wer Kinder in Ausnahmesituationen begleitet, sollte nicht sich selbst vergessen, r├Ąt Konfliktp├Ądagoge Raphael Kirsch.
Details
Zur Liste hinzuf├╝gen:
Hinzuf├╝gen
├ähnliche Beitr├Ąge
Sicherheit und Gesundheit an Grundschulen (3)

In diesem Beitrag m├Âchte ich euch noch ein paar weitere Hinweise zum Thema Sicherheit an Grundschulen geben. Um zu den ersten beiden Artikeln zu gelangen, klickt...

Lesen
Zur Liste hinzuf├╝gen:
Hinzuf├╝gen
Rituale im Klassenraum
Lesen
Zur Liste hinzuf├╝gen:
Hinzuf├╝gen
Sicherheit und Gesundheit an Grundschulen (2)
Lesen
Zur Liste hinzuf├╝gen:
Hinzuf├╝gen
Tipps f├╝r ein ruhiges Klima im Klassenraum
Lesen
Zur Liste hinzuf├╝gen:
Hinzuf├╝gen