Spielerische Sprachförderung mit Jenga

Als meine Tochter ihr Bauklötzchen-Spiel aussortierte, kam mir eine Idee. Warum nicht einfach die Steine beschreiben und etwas draus machen? Im Rahmen meines Sprachförderunterrichts nahmen wir zu dem Zeitpunkt Verben durch. Dazu leitete ich Bewegungsspiele an und ließ mir abwechslungsreiche Übungen einfallen. 

Durch die Steine kam ein neuer und motivierender Aspekt hinzu. Also suchte ich verschiedene Verben aus, druckte diese auf Papier und beklebte damit eine Seite der Spielsteine.

Zusätzlich erstellte ich einen kleinen Spielplan und stellte das Verben-Spiel meinen Schülerinnen und Schülern in der Sprachförderung vor. Sie waren sofort Feuer und Flamme und sehr motiviert, die gezogenen Steine entsprechend des Spielplans zu konjugieren.

Meine Verben-Jengasteine. (Foto: Nova)

Spielverlauf:

1)         Stein einhändig aus dem Turm ziehen.

2)         Verb vorlesen.

3)         Freie Konjugationsform aus dem Spielfeld wählen und laut sagen.

4)         Wenn das Ergebnis richtig ist, darf der Stein ins entsprechende Feld (hier gibt es das Feld zum Download) abgelegt werden.

Die Mitspielerinnen und Mitspieler achten auf die Korrektheit, so dass bei dem Spiel auch wirklich alle       gleichzeitig mitdenken - selbst wenn sie gerade nicht an der Reihe sind. Bei mir gab es dann die Regel, dass der falsch konjugierte Spielstein als Bonusstein von anderen Teilnehmenden gewonnen werden kann, wenn die richtige Konjugationsform genannt wurde

5)         Das Spiel ist gewonnen, wenn der Spielplan vollständig gefüllt wurde.

 

Verben-Jenga-Spiel. (Foto: Nova)

Weiterführende Ideen zur Verfestigung

Optional kann hierbei auch noch das Verb im Infinitiv und in der gewählten Konjugationsform im Nachklang des Spiels aufgeschrieben werden, um das Lernergebnis festzuhalten.

Da die Spielsteine zwei Seiten haben, kann das Spiel durch Nomen erweitert werden. Somit lässt sich eine Verbindung von Nomen (als Illustration oder Wortbild) und Verb herstellen. Dadurch entstehen erste kurze Sätze mit Subjekt und Prädikat, die dann wiederum individuell nach Lernstand der Kinder vielfach erweitert werden können.

Merken
Zur Liste hinzufügen:
Hinzufügen
Schreiben Sie einen Kommentar
Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren
westermann plus
Dieser Artikel ist Teil des Grundschule aktuell-Lizenzprogramms. Mehr Infos zu unseren Lizenzen.
Sprachförderung mit Rhythmus und Musik
Freude am Lernen zu vermitteln klappt mit Musik besonders gut. Das macht sich die Sprachförderung vermehrt zunutze. Dabei geht es in den...
Details
Zur Liste hinzufügen:
Hinzufügen
westermann plus
Dieser Artikel ist Teil des Grundschule aktuell-Lizenzprogramms. Mehr Infos zu unseren Lizenzen.
Dieser Artikel beinhaltet editierbare Arbeitsblätter. Mehr Infos zu Edi.
Differenzierte grammatische Übungen
Materialien für offenes Arbeiten am Thema Frühling
Gemeinsam und doch individuell auf ihrem Niveau arbeiten und lernen Sprachenlerner in handlungsorientierten Stationen.
Details
Zur Liste hinzufügen:
Hinzufügen
westermann plus
Dieser Artikel ist Teil des Grundschule aktuell-Lizenzprogramms. Mehr Infos zu unseren Lizenzen.
Leseförderung mit digitalen Texten
Die Nutzung digitaler Medien ist auch im Grundschulbereich inzwischen Chance und Notwendigkeit – sie erfordert allerdings von den Lehrkräft en die...
Details
Zur Liste hinzufügen:
Hinzufügen
Ähnliche Beiträge
Meine DaZ-Sprachfördergruppe (1): Eine kleine Reise durch den Begriffsdschungel

Ich bin Mia und ich möchte euch als neue Autorin hier im Blog einen Einblick in meine Sprachfördergruppe geben. Der "DaZ-Unterricht" ist ja derzeit in aller Munde, aber was genau eigentlich in so einer Sprachfördergruppe passiert, das wird meiner Meinung nach viel zu wenig nach außen getragen....

Lesen
Zur Liste hinzufügen:
Hinzufügen
Meine DaZ-Sprachfördergruppe (2): Artikelsensibilisierung – der, die, das … was?
Lesen
Zur Liste hinzufügen:
Hinzufügen
Meine DaZ-Sprachfördergruppe (3): Ein Klassentier einsetzen?
Lesen
Zur Liste hinzufügen:
Hinzufügen
Meine DaZ-Sprachfördergruppe (4): Den DaZ-Raum einrichten 
Lesen
Zur Liste hinzufügen:
Hinzufügen